Perfektes Zelltraining für den Organismus feat. at „Top Magazin“

Bei der Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT) atmet der Patient im Verlauf der Behandlung Luft mit einem schwankenden Sauerstoffgehalt ein. Dabei erhält der Körper immer abwechselnd viel (Hypertonie) und wenig (Hypoxie) Sauerstoff. Daher auch der Namer Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie. Könnte das der neue Weg zur zum verlangsamten Alterungsprozess sowie zur Prävention vor chronischen Erkrankungen sein? Die Zellen im Körper spüren,