ÄSTHETIK

Mikrodermabrasion

UNSERE ÄSTHETIK ANWENDUNGEN

Mikrodermabrasion

Bei der Mikrodermabrasion Behandlung handelt es sich um eine spezielle Peeling-Methode, bei der ultrafeine Sand- oder Salzkristalle die oberste Hautschicht abschleifen. Hierzu wird ein stiftförmiges Gerät verwendet, welches Aluminiumoxid-, Sand- oder Salzkristalle auf die Haut strahlt und mitsamt der abgetragenen Hautschuppen wieder einsaugt.

Das Ästhetik-Treatment umfasst hierbei vier Schritte:
Zuerst erfolgt eine umfassende Hautanalyse und eine gründliche Hautreinigung, um Talg restlos zu beseitigen. Anschließen findet die Mikrodermabrasion für etwa 15 bis 30 Minuten statt und wird mit einer Nachreinigung, einer Gesichtsmaske und einer Feuchtigkeitspflege abgerundet.

Die Wirkung der Microdermabrasion ist ähnlich einem starken Peeling und hat zur Folge, dass die Poren tiefengereinigt sind und die Mikrozirkulation der Haut angeregt ist, so können hauteigene Regenerationsprozesse gefördert werden.

Mikrodermabrasion kann bei Aknenarben, großen Poren, Pigmentstörungen, unreiner Haut und ersten Falten helfen.
Die Behandlung ist nicht geeignet bei Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte.

Jetzt buchen!
Bitte beachten: Ästhetikanwendungen können nur unter Einhaltung der 2-G (genesen, geimpft) Regelung wahrgenommen werden.

Wissenswertes

Vorteile

Dauer

Preis

Scroll to Top