Die vielfältigen Anforderungen und Hektik des modernen Lebens zwingen Menschen, sich ihre
Grenzen zu nähern, sowohl auf der emotionalen, als auch auf körperlicher Ebene. Das gilt auch
besonders für den Bewegungsapparat mit seinen Muskeln, Knochen, Sehnen und Bändern.
Besonders lange Arbeitszeiten, einseitige Körperhaltungen und Bewegungsabläufe führen zu
schmerzhaften Verspannungen, Entzündungen und anderen Erkrankungen.

Für viele Probleme des modernen Menschen bietet Physiotherapie Lösungen. Physiotherapie
gewinnt immer weiter wissenschaftliche Anerkennung in Zusammenhang mit anderen
Disziplinen aus medizinischen und komplementär-medizinischen Bereichen, ist aber kein
Allheilmittel.

Was ist die Physiotherapie?

Physiotherapie ist ein alter Heilungsansatz für körperliche Probleme des Menschen. Sie eine weltweit anerkannte Therapieform, welche sowohl präventiv als auch zur Heilung eingesetzt wird. Dabei nutzt die Physiotherapie konservative, nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden. Die Bezeichnung “konservative Behandlung” beschreibt die Verwendung von “weichen”, nichtinvasiven Instrumente und Techniken. Durch die physikalischen Verfahren und Bewegung wird versucht, erkrankte Muskeln, Bänder und andere anatomische Strukturen sanft zur vollen Funktionalität zurück zu führen. Mit dem Begriff „physikalische Verfahren“ sind Energieformen und natürliche Materialien gemeint, die am Körper verwendet werden, um verschiedene Reize zu initiieren. Dazu gehören Bewegung, Wärme, Kälte, Druck, Moorpackungen (Fango), Elektromagnetismus und Strom.

Was tut die Physiotherapie?

Physiotherapie arbeitet in Einzel- oder Gruppenbehandlungen, um gestörte Bewegungsabläufe wiederherzustellen und somit die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Sie hilft besonders bei Einschränkungen durch Verletzungen, chronische Beschwerden, Alterserscheinungen oder Fehlhaltungen. Physiotherapie lindert Schmerzen, welche durch die eingeschränkte Mobilität auftreten und verbessert so Bewegungsmöglichkeiten und Wohlbefinden der Patienten.

Physiotherapie // Behandlungen

  • Krankengymnastik
  • Geräte Training
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische Massagen
  • Sport Massagen
  • Klassische Massagen
  • Fußreflexzonenmassage
  • Trigger Points Therapie
  • Wärmebehandlung
  • Fango
  • Stoβwellentherapie
  • Ultraschall
  • Isokinetische Therapie
  • Diathermie
  • Κältetherapie
  • Elektrotherapie
  • Iontophorese
  • Biofeedback
  • Rotierende Gewebestimulation
  • Magnetfeldtherapie
  • Bobath
  • M3 Diagnose
  • Functional Movement Systems (FMS)
  • Sportphysiotherapie
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Hydrosun

  Isokinetisches Training ist eine revolutionäre Trainingsmethode, mit der schnelle und effektive Trainingserfolge erzielt werden können. Es steigert die Muskelkraft, insbesondere lassen sich damit auch schmerzhafte Gelenke...

1

Geraete Training

Geraete Training

Eine moderne und innovative Methode der Schmerzbehandlung für mehr Lebensqualität Erkrankungen, die wir mit der radialen Stoßwellentherapie behandeln können   Arm Tennis oder Golfrellenbogen Rücken Schulter und Nacken Chronische...

1

FMS

M3 Diagnose

Ultraschall

Iontophorese

Biofeedback

Bobath

Magnetfeldtherapie

Medizinische Massagen

Manuelle Therapie

PNF

Krankengymnastik

Rotierende